Seiteninhalt

Ausschreibungen

1. Auftragsvergaben ab einem Auftragsvolumen von 25.000 € ohne USt

Für die Transparenz von öffentlichen Investitionen veröffentlicht die Samtgemeinde Baddeckenstedt unter dieser Rubrik Einzelaufträge an Unternehmen, deren Auftragswert die Grenze von 25.000 € netto überschreitet.

Datum: 15.02.2021

Auftraggeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Ort der Ausführung: Feuerwehr Sehlde

Auftragsgegenstand: Tiefbauarbeiten für Erweiterung Feuerwehrhaus Sehlde

Firma: Beton- und Tiefbau Hinz GmbH, Osterwieck

Auftragsvolumen: 116.258,79 €


Datum: 14.12.2020

Auftraggeber: Gemeinde Burgdorf

Ort der Ausführung: Berel, Burgdorf, Westerlinde

Auftragsgegenstand: Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

Firma: AVACON Netz GmbH

Auftragsvolumen: 61.739,40 €



2. Informationspflicht nach § 20 Abs. 3 und 4 VOB/A

Unter dieser Rubrik informiert die Samtgemeinde Baddeckenstedt fortlaufend über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer.


Auftragsgeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Ort der Ausführung: Sehlde

Auftragsgegenstand: Regenwasserrückhaltesystem

Art und Umfang der Leistung: 1 Stk Regenwasserrückhaltesystem (9 m³)
                                                           1 Stk Regenwasserrückhaltesystem (10 m³)      

Vorauss. Submissionstermin: 19.01.2021

vorauss. Zeitraum der Ausführung: März/April 2021


3. Öffentliche Ausschreibungen

Die Samtgemeinde Baddeckenstedt weist auf die öffentlichen Ausschreibungen der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedsgemeinden hin.


Auftragsgeber: Gemeinde Baddeckenstedt

Ort der Ausführung: Lindenstraße, Baddeckenstedt

Auftragsgegenstand

Ausbau der Lindenstraße, Straßen-, Kanal- und Rohrleitungsbauarbeiten

Los 0:
1 psch Baustelle einrichten, räumen, 1 psch Verkehrssicherung

Los1:
480 m² Asphalt aufnehmen, 50 m Bordanlagen aufnehmen, 720 m² Pflaster aufnehmen
900 m³ Boden lösen, laden und entsorgen, 840 m² Frostschutzschicht herstellen
1090 m² Schottertragschicht herstellen, 600 m Betonbordanlagen herstellen, 820 m² Betonsteinpflaster 8 cm herstellen,
1090 m² Betonsteinpflaster 10 cm herstellen, 600 m Kabelgraben für Beleuchtung herstellen, 3 Stck Bäume pflanzen

Los 2:
50 m³ Leitungsgraben für Leerrohranlage herstellen
550 m Kabelschutzrohr bis DN 150 liefern und verlegen

Los 3:
2280 m² Asphalt aufnehmen, 560 m 1-2-reihige Gossenanlage aufnehmen, 1100 m³ Boden lösen, laden, entsorgen,
2000 m² Frostschutzschicht herstellen,  1800 m² Schottertragschicht herstellen
580 m 2-reihige Pflasterrinne herstellen,580 m Drainrohrleitung herstellen, 1800 m² Asphalttragschicht herstellen AC 32 TS,
1800 m² Asphaltdeckschicht herstellen AC 11 DS, 120 m³ Bodenaushub für Leitungsgräben, 100 m Straßenentwässerungsleitung DN 150 verlegen,
25 Stck Straßenabläufe Kl. D 300/500 einbauen

Los 4:
490 m³ Bodenaushub für Leitungsgräben, 200 m Rohrleitung bis DN 500 aufnehmen und verlegen,
266 m SB-Rohrleitung bis DN 500 liefern und verlegen, 100 m³ Füllboden für Leitungszone liefern und einbauen,
7 Stck Betonschächte DN 1000 komplett liefern und einbauen, 125 m Regenwasserhausanschlüsse herstellen DN 150,
10 m Schmutzwasserhausanschluss herstellen DN 150

Vorauss. Submissionstermin: 18. März 2021

vorauss. Zeitraum der Ausführung: 3. Mai bis 20. September 2021