Seiteninhalt
23.03.2020

Freiwillige Initiativen im Rahmen der Corona-Situation

Innerstetal hilft:

Es wurde am 22.03. 2020 eine Initiative ins Leben gerufen, um den hilfsbedürftigen, älteren und der zur Risikogruppe gehörenden Menschen in der Samtgemeinde das „Zuhause bleiben“ zu erleichtern. Auf freiwilliger Basis werden Einkaufsdienste, Boten- und Behördengänge angeboten. Ansprechpartner sind Claas Simmert, Maike Simmert, Ricardo Brodale und  Sven Kusack sowie Vanessa Möhle.
Viele Fleißige aus der Samtgemeinde machen schon mit.

Hier der Link zur Internetseite: https://www.innerstetal-hilft.de

#innerstetalhilft Einkaufsbestellungen Mo. - Fr.  10 - 12 Uhr unter 0151 26875468.


Burgdorf hilft sich in der Corona Krise:

Sicherstellung des täglichen Bedarfes: Wir wollen durch diese Aktivitäten sicherstellen, dass alle Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Burgdorf, die keine Möglichkeit haben, sich um den täglichen Bedarf an Lebensmitteln selbst zu kümmern, die Gelegenheit bekommen ihren täglichen Bedarf zu decken.

Wie funktioniert das:

  • Sie bündeln ihren täglichen Bedarf über mehrere Tage zu einer größeren Bestellung oder individuell durch Absprache mit dem Kleinen Laden/Poststelle in Burgdorf.
  • Diese Bestellung geben Sie dann telefonisch unter den Telefonnummern 0170/58157611 (kleiner Laden/Poststelle) und 0171/5303622 (Bumo) oder durch schriftliche Bestellungen unter ines.busch@online.de oder kontakt@burgdorf-mobil.info durch. Bitte Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen.
  • Die Bestellung wird bearbeitet und dienstags oder donnerstags nach 17:00 Uhr ausgeliefert.
  • Die Bezahlung erfolgt nach Abrechnung in einem Umschlag (bitte Kleingeld bereithalten).

Dies ist eine Initiative der Gemeinde Burgdorf, des Vereins Burgdorf mobil e.V. (Bumo) und des kleinen Lädchens/Poststelle in Burgdorf. Freiwillige Helfer sind immer willkommen.

Vielen Dank von Seiten der Samtgemeinde Baddeckenstedt für die schnellen Initiativen!