Seiteninhalt

Erreichbarkeit der Verwaltung auch wieder ohne Terminvereinbarung möglich.

Seit dem 01. Juli 2021 ist es aufgrund der derzeit niedrigen Inzidenzwerte wieder möglich, Sie im Hause ohne eine vorherige Terminvereinbarung zu bedienen. (Ausnahme: Kfz-Zulassungsdienst)!

Da noch zuvor vergebene Termine von uns abgearbeitet werden, kann es zu einem erhöhten Andrang im Bürgerbüro kommen, wenn nun auch wieder gleichzeitig Personen ohne Termin mit Ihren Angelegenheiten zu uns kommen. Zudem können bedingt durch die Urlaubszeit nicht alle Arbeitsplätze besetzt werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Die bisher vereinbarten Termine behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Neue Termine für das Bürgerbüro werden nun nicht mehr vergeben.

Der Kfz-Zulassungsdienst wird weiterhin mit der Online-Terminvergabe arbeiten, die sich für alle Beteiligten bisher gut bewährt hat!

Grundsätzlich gilt:

  • Das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes FFP2 bzw. mindestens eine OP-Maske ist Pflicht.
  • Atemschutzmasken mit Ausatemventil sind nicht zulässig!
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände bei Betreten der Verwaltung.
  • Kommen Sie möglichst allein und bringen sie nur unbedingt erforderliche Begleitpersonen mit.

Herzlichen Dank für Ihre Verständnis!