Seiteninhalt

Bekanntmachung der Wahlleitung Sitzübergang im Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt in der Wahlperiode 2016 - 2021

SAMTGEMEINDE BADDECKENSTEDT                              

Baddeckenstedt, den 25. September 2019

Samtgemeindewahleiter

Bekanntmachung der Wahlleitung Sitzübergang im Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt Wahlperiode 2016 - 2021

Nach dem Ergebnis der Listenwahl bei der Samtgemeindewahl am 11. September 2016 ist Frau Angela Bösselman aufgrund des Wahlvorschlages der Partei Bündnis90/DIE GRÜNEN in den Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt gewählt worden.

Das Ratsmitglied Bösselmann verliert seinen Sitz in der Vertretung gemäß § 52 Abs.(1) Ziffer 2 NKomVG (Nds. Kommunalverfassungsgesetz). Der Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt hat in der Sitzung am 24.09.2019 den Sitzverlust festgestellt.

Es wird gemäß § 44 Abs. 4 Satz 1 i.V. mit Absatz 5 Nds. Kommunalwahlgesetz (NKWG) festgestellt, dass der freigewordene Sitz im Rat der Samtgemeinde Baddeckenstedt an keinen Nachfolger übergeht, da der
Wahlvorschlag keine Ersatzperson für die Partei Bündnis90/DIE GRÜNEN enthält.

 

Samtgemeinde Baddeckenstedt  

In Vertretung:

gez. Lüer