Seiteninhalt
06.04.2021

Bekanntmachung Einziehung der Gemeindestraße "Schulstraße" in Sehlde

B E K A N N T M A C H U N G

Einziehung einer Teilfläche der Gemeindestraße "Schulstraße" in Sehlde

Ein Teilstück der Gemeindestraße "Schulstraße" in Sehlde ist für den öffentlichen Verkehr entbehrlich geworden und wird daher gemäß § 8 Abs. 1 Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG) mit Wirkung vom 03.05.2021 eingezogen. Das Teilstück der Gemeindestraße ist auf dem beigefügten Lageplan dargestellt.

Die Einziehungsverfügung kann während der Dienststunden in der Samtgemeindeverwaltung Baddeckenstedt, Zimmer 15, Heerer Straße 28, 38271 Baddeckenstedt eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen die Einziehungsverfügung kann binnen eines Monats nach Bekanntgabe bei dem Verwaltungsgericht Braunschweig, Am Wendentor 7, 38100 Braunschweig schriftlich oder zur Niederschrift Klage erhoben werden.

gez. Päsler
Bürgermeister

Bekanntmachung Sehlde Einziehung einer Teilfläche der Gemeindestraße Schulstraße in Sehlde inkl Anlage (PDF, 940 kB)