Seiteninhalt
23.03.2020

Appell des Samtgemeindebürgermeisters an die Bevölkerung

Appell an die Bevölkerung !

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wir durchleben momentan eine herausfordernde Zeit, die uns alle auf eine harte Probe stellt. Das Coronavirus und der Kampf gegen die Epidemie haben unser Land in kurzer Zeit dramatisch verändert.

Das Ziel der Bemühungen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und über Monate zu strecken um so Zeit zu gewinnen, damit die Forschung ein Medikament und einen Impfstoff entwickeln kann. Aber vor allem auch Zeit, damit diejenigen, die erkranken, bestmöglich versorgt werden können.

Wir appellieren daher eindringlich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger mitzuhelfen, die Infizierung mit dem Virus zu verlangsamen, damit unser Gesundheitssystem nicht überfordert wird.

Wir haben es in der Hand, wie es weitergeht. Es kommt auf uns alle, auf jeden Einzelnen von uns und sein Verhalten an. Akzeptieren wir die Einschränkungen und strengen wir uns an, um unser Ziel zu erreichen. Verfallen wir nicht in Panik, aber nehmen wir die Bemühungen auch nicht auf die leichte Schulter. Seien wir rücksichtsvoll und schützen und stärken wir uns gegenseitig.

Für den Moment gilt: Abstand ist Ausdruck für Fürsorge!

Mit freundlichem Gruß
Klaus Kubitschke
Samtgemeindebürgermeister