Seiteninhalt

Ausschreibungen

1. Auftragsvergaben ab einem Auftragsvolumen von 25.000 € ohne USt

Für die Transparenz von öffentlichen Investitionen veröffentlicht die Samtgemeinde Baddeckenstedt unter dieser Rubrik Einzelaufträge an Unternehmen, deren Auftragswert die Grenze von 25.000 € netto überschreitet.


Datum: 02.04.2020

Auftragsgeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Auftragsgegenstand: Erdbauarbeiten

Ort der Ausführung: Anbau Feuerwehrhaus Sehlde / Innerste

Firma: Benkendorf GmbH, Peine

Auftragsvolumen: 184.288,64 €


Datum: 02.04.2020

Auftragsgeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Auftragsgegenstand: Rohbauarbeiten

Ort der Ausführung: Anbau Feuerwehrhaus Sehlde / Innerste

Firma: Jesi Bau GmbH, Cremlingen

Auftragsvolumen: 148.204,50 €

2. Informationspflicht nach § 19 Abs. 5 VOB/A

Unter dieser Rubrik informiert die Samtgemeinde Baddeckenstedt fortlaufend über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer.


Auftragsgeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Auftragsgegenstand: Fenster und Außentüren

Ort der Ausführung: Sehlde / Innerste

Art und vorauss. Umfang der Leistung: 6 Aluminiumfenster und 3 Außentürelemente Aluminium

vorauss. Zeitraum der AusführungBeginn: Anfang Juli 2020


Auftragsgeber: Gemeinde Burgdorf

Auftragsgegenstand: Ausbau Bushaltestellen "Weinberg" 

Ort der Ausführung: Westerlinde

Art und vorauss. Umfang der Leistung:

Titel 1

Einrichten, vorhalten, Räumen der Baustelle, Baustellensicherung, Baustellensignalanlage

55 qm Pflasterdecke aufnehmen und entsorgen

22 m³ ungebundene Tragschichten lösen, laden, entsorgen nach LAGA Z2

30 m Tiefbord aufnehmen und entsorgen

43 m Hochbord aufnehmen und entsorgen

18 m³ Frostschutzschicht

94 m² Schottertragschicht

42 m Betontiefbord

29 m Betonhochbord

14 m Sonderbord System „Kasseler Sonderbord“

Blindenleitsystem

56 m² Pflasterklinker

16 m² Betonpflaster

35 m Entwässerungsrinne

1 Wartehalle versetzen

 

Titel 2

Rückbau Busbucht 55 m²

70 m² Pflasterdecke aufnehmen und entsorgen

30 m³ ungebundene Tragschichten lösen, laden, entsorgen nach LAGA Z2

42 m Tiefbord aufnehmen und entsorgen

48 m Hochbord aufnehmen und entsorgen

14 m³ Frostschutzschicht

66 m² Schottertragschicht

32 m Betontiefbord

33 m Betonhochbord

14 m Sonderbord System „Kasseler Sonderbord“

Blindenleitsystem

35 m² Pflasterklinker

12 m² Betonpflaster

1 Wartehalle versetzen

 vorauss. Zeitraum der Ausführung:   01.07.2020 - 10.07.2020

3. Öffentliche Ausschreibungen

Die Samtgemeinde Baddeckenstedt weist auf die öffentlichen Ausschreibungen der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedsgemeinden hin.

Auftragsgeber: Samtgemeinde Baddeckenstedt

Auftragsgegenstand: Heizung, Lüftung und Sanitär

Ort der Ausführung: Sehlde

Vorauss. Submissionstermin: 26.03.2020

vorauss. Zeitraum der Ausführung: Juli / September 2020



Auftragsgeber: Gemeinde Baddeckenstedt und Gemeinde Burgdorf

Auftragsgegenstand: Barrierefreier Umbau der Bushaltestellen Rhene und Hohenassel

Ort der Ausführung: Rhene und Hohenassel

Vorauss. Submissionstermin: 16.04.2020, 14.00 Uhr

vorauss. Zeitraum der Ausführung: 15. Juni bis 29. August 2020

Umfang der Ausführung:

Haltestelle Rhene:
rd. 100 m² Oberflächenaufnahme und -entsorgung
rd. 100 m³ Bodenentsorgung
rd. 100 m² Oberflächenwiederherstellung - Betonpflaster, Bord- und Gossenanlagen, Taktiles Leitelement, Sonderbord und Oberboden, inkl. mineralischer Tragschichten (FSS u. STS)
rd. 13 m Winkelstütze (Höhe 1,55 m)
1 Stck. Abfallbehälter
1 Stck. Anlehnbügel

Haltestelle Hohenassel:
rd. 750 m² Oberflächenaufnahme und -entsorgung
rd. 250 m³ Bodenentsorgung
rd. 750 m² Oberflächenwiederherstellung - Asphaltschichten, Betonpflaster, Bord- und Gossenanlagen, Taktiles Leitelement, Sonderbord und Oberboden, inkl. mineralischer Tragschichten (FSS u. STS)
1 Stck. Abfallbehälter
1 Stck. Anlehnbügel
1 Stck. Wartehalle mit Flachdach